Schauspiel des Landestheaters Eisenach

Misery

VON WILLIAM GOLDMAN

NACH DEM ROMAN VON STEPHEN KING
AUS DEM ENGLISCHEN VON HAGEN HORST

Colorado im Winter. Verschneite Berge, glatte Straßen, keine Menschenseele. Der Erfolgsautor Paul Sheldon – berühmt durch seine „MISERY“-Romane – erwacht nach einem schweren Autounfall in einem fremden Bett. Die Krankenschwester Annie hat ihn aus seinem Autowrack geborgen und zu sich in ihr kleines Haus in den Bergen genommen. Doch was zunächst wie eine Rettung aussieht, entpuppt sich schnell als unerbittlicher Kampf um Freiheit und Überleben, in dem Paul verzweifelt versucht, Annies gefährliche Obsessionen zu befriedigen.

„Misery“ ist eine beklemmende Geschichte über die Grenzen von Fanatismus und das Abhängigkeitsverhältnis von Künstler und Publikum. Durch eine Spirale immer neuer Spannungsbögen und psychologischer Verwicklungen entsteht auf Stephen Kings Vorlage ein packender Psychothriller auf der Bühne.

#LTEisenachmisery

Premiere

Sa., 11.01.2025

Regie

Alexander Flache

Bühne& Kostüme

Petra Linsel

Termine