JUNGES SCHAUSPIEL DES LANDESTHEATERS EISENACH

KLASSIKER IN 45 MINUTEN: MICHAEL KOHLHAAS

VON HEINRICH VON KLEIST

Michael Kohlhaas ist verzweifelt: Ihm wurden an der Grenzkontrolle zwei Pferde beschlagnahmt. Diese findet er auf seiner Rückreise von der Feldarbeit ruiniert und halb verhungert vor. In einem verzweifelten Ringen nach Schadensersatz wird Kohlhaas vom Vorzeigebürger zum Räuber und Mörder. Heinrich von Kleists Novelle stellt die immer noch aktuellen Fragen nach Gerechtigkeit, Rache und die Rolle des Individuums in der Gesellschaft.

Wir setzen die Reihe „Klassiker in 45 Minuten“ aus der letzten Spielzeit fort und gehen weiter mit bekannten Werken aus der Kinder- und Jugendliteratur direkt in die Klassenzimmer im Wartburgkreis.

 

Buchung & Kontakt kbb@landestheater-eisenach.de

#LTEisenachklassiker

14+

Premiere

13.03.2024

Termine

mobil im Wartburgkreis

Premiere