JUNGES SCHAUSPIEL DES LANDESTHEATERS EISENACH

In der Schwebe

URAUFÜHRUNG
THEATER FÜR DIE ALLERKLEINSTEN
VON ESTHER JURKIEWICZ & ENSEMBLE

In Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig, Studiengang Elementare Musik- und Tanzpädagogik

Was ist das? Was kommt da auf uns zu? Es kommt näher. Es fällt auf uns zu. Wir spitzen die Lippen und pusten gemeinsam. Schon fliegt es wieder nach oben. Es schwebt. Wir pusten und pusten. Lassen es ganz leise durch die Luft tanzen – eine Feder. Aber was, wenn ein Ball schweben soll? Wie geht das? Und wenn gar die Spieler*innen selbst schweben wollen? Wie machen sie das? Und wie klingt Schweben eigentlich?

In der ersten Produktion für Kinder ab zwei Jahren, dem Theater für die Allerkleinsten, am Landestheater Eisenach, machen sich die Spieler*innen auf, um die Luft zu entdecken – aber auch die Kraft, die alles zu Boden bringt: die Schwerkraft. Und am Ende können selbst die Zuschauer*innen das "Schweben" testen.

#lteisenachschwebe

ab 2 Jahren

Premiere

Mo., 18.04.2022

Gewählte Vorstellung

Di., 04.04.2023
09.00 – 09.55 Uhr

Großes Haus

Regie

Esther Jurkiewicz

Bühne und Kostüme

Nora Lau

Mitarbeit Bühne und Kostüme

Ursula Bergmann

Musik

Ole Riebesell

Dramaturgie

Christoph Macha

Besetzung

Termine

Zum letzten Mal

Mediathek

Material

THEATERPÄDAGOGISCHE MATERIALMAPPE