JUNGES SCHAUSPIEL DES LANDESTHEATERS EISENACH

FRAU MÜLLER MUSS WEG

KOMÖDIE VON LUTZ HÜBNER & SARAH NEMITZ

Elternabend in der Klasse 4b: Die Erziehungsberechtigten sind besorgt. Ihre Kinder sind unkonzentriert, es gibt zu viele Hausaufgaben und die Noten sind schlecht - und das am entscheidenden Punkt ihrer schulischen Karriere. Am Schuljahresende wird sich zeigen, wer den Weg ins Gymnasium schafft oder nicht. Schuld daran ist nicht die fehlende Aufmerksamkeit der Kinder oder der Druck von Zuhause, sondern - da sind sich die Eltern einig - Frau Müller. Aus dem Versuch ein sachliches Gespräch mit der Klassenlehrerin zu führen, wird ein Abend voller Intrigen und Spekulationen, die der verantwortungsvollen Pädagogik der Lehrerin gegenüberstehen.

„Am Elternabend zeigt sich, wie solidarisch eine Gesellschaft wirklich ist und wie sie mit Erfolg und Niederlagen umgeht“ schreibt Lutz Hübner zu seinem Stück. Das mehrfach preisgekrönte Autorenduo Lutz Hübner & Sarah Nemitz erzählen rasant und mit viel Gespür für Komik und Lebensnähe ein Kammerstück im Klassenzimmer über Leistungsgesellschaft, Verantwortung und Ehrgeiz. Was braucht es für das Lebensglück der Kinder?

AUDIODESKRIPTION

Zu zwei der Aufführungen bietet das Landestheater Eisenach erstmals eine Audiodeskription für blinde und sehbehinderte Menschen an. Alle weiteren Infos zum Angebot und zur Buchung finden Sie hier.

 
DIE AUDIODESKRIPTION WIRD GEFÖRDERT DURCH
DIE PETER MÄDLER STIFTUNG
DIE WARTBURG-SPARKASSE
UND DIE FREUNDE UND FÖRDERER DES LANDESTHEATERS EISENACH E. V.

Logo_Maedler-StiftungLogo_Wartburg-SparkasseLogo-Theaterfreunde-Eisenach

#LTEisenachfraumüller

14+

Premiere

27.04.2024

Gewählte Vorstellung

Sa., 27.04.2024
19.30 Uhr

Großes Haus

Premiere

Regie

Klaus Kusenberg

Bühne & Kostüme

Nora Lau

Dramaturgie

Moritz von Schurer

Besetzung

Patrick Jeskow
Marina Jeskow
Katja Grabowski
Jessica Höfel
Wolf Heider
Sabine Müller

Termine

Veranstaltung mit Audiodeskription und Tastführung für blinde und sehbehinderte Menschen.

Veranstaltung mit Audiodeskription und Tastführung für blinde und sehbehinderte Menschen.