Schauspiel des Theaters Rudolstadt

DIE PHYSIKER

VON FRIEDRICH DÜRRENMATT

KOMÖDIE

In Dr. Zahnds Irrenanstalt geschehen merkwürdige Dinge. Zwei tote Krankenschwestern und drei Patienten, die sich für berühmte Wissenschaftler halten: Albert Einstein, Sir Isaac Newton und Johann Wilhelm Möbius. Letzterer behauptet, er habe die Weltformel entdeckt, von der niemand erfahren darf, denn sie könnte zur Auslöschung der Menschheit führen. Die anderen beiden sind Geheimagenten konkurrierender Großmächte, angesetzt auf Möbius, um die Formel zu erbeuten. Als eine weitere Krankenschwester stirbt, zeigt sich, dass Dr. Zahnd schon längst im Hintergrund die Fäden zieht.

Friedrich Dürrenmatt hat eine groteske Komödie über Wissensdrang und Machtinteressen geschrieben. Ob Gentechnik, Künstliche Intelligenz oder neues Wettrüsten – auch heute stellt sich immer wieder die Frage, ob das Mögliche auch das Nötige und Richtige ist.

#theaterrudolstadt

Premiere

Do., 31.10.2024

Gewählte Vorstellung

Sa., 14.12.2024
19.30 Uhr

Großes Haus

Regie

Herbert Olschok

Bühne & Kostüme

Alexander Martynow

Dramaturgie

Michael Kliefert

Theaterpädagogik

Friederike Dumke

Termine