JUNGES SCHAUSPIEL DES LANDESTHEATERS EISENACH

All das Schöne

VON DUNCAN MACMILLAN MIT JONNY DONAHOE

AUS DEM ENGLISCHEN VON CORINNA BROCHER

In Zusammenarbeit mit THINKA Eisenach - Thüringer Initiative für Integration, Nachhaltigkeit, Kooperation und Aktivierung

„1. Eiscreme.“ – Eine Liste der Dinge, die am Leben schön sind. – „2. Wasserschlachten.“ – Mit dieser Liste beginnt das siebenjährige Kind, nachdem seine Mutter einen Suizid versucht hat. – „3. Länger aufbleiben dürfen als sonst und fernsehen.“ – Er möchte ihr etwas schenken, er möchte mit ihr diese schönen Dinge erleben, genießen und das sein, was er ist, ein Kind. – „4. Die Farbe Gelb.“ – Der junge Mann wird sein ganzes Leben über sammeln. – „319. So heftig lachen, dass dir die Milch aus der Nase schießt.“ – Am Ende wird er gemeinsam mit dem Publikum die Million knacken. Und: – „999999. Eine Aufgabe abschließen.“

Seit fast zehn Jahren erobert dieser besondere Monolog die Bühnen der Welt, er nimmt sich dem schwierigen Themenkomplex „Depression“ und dem Umgang damit an. Ohne die Schwere des Themas zu vergessen, lässt dieser „lebensbejahende Monolog“ (The Guardian) einen schmunzeln, staunen und die Welt mit neuen Augen sehen. Was brauchen wir wirklich zum Leben?

REGIONALE HILFESTELLEN & ANSPRECHPARTNER*INNEN, DIE BEIM THEMA MENTALE KRANKRANKHEITEN BERATEND ZUR SEITE STEHEN:

ThINKA Eisenach
Bahnhofstraße 3-5, 99817 Eisenach
03691 819 37 40

Sozialpsychiatrischer Dienst Eisenach
Markt 22, 99817 Eisenach
03691 670 464 / 03691 670 481

#LTEisenachalldasschöne

12+

Premiere

Sa., 09.04.2021

Gewählte Vorstellung

Fr., 13.01.2023
19.30 – 20.45 Uhr

Großes Haus

Regie

Linda Ghandour

Bühne & Kostüme

Linda Ghandour & Nora Lau

Musik

Andreas Klinger

Dramaturgie

Judith Sünderhauf

Besetzung

Erzähler*in

Termine

Mediathek

Material

Materialmappe

Programmheft