Friederike Fink

Schauspielerin

Friederike Fink, geboren 1992 in Neuruppin, erhielt von 2012 bis 2014 Schauspielunterricht bei Andreas Klein, Frank Matthus und Birgit Schneider.

Von 2012 bis 2018 war sie Ensemblemitglied beim Theatersommer Netzeband. Als Gast arbeitete sie u. a. am Theater unterm Dach in Berlin und an der Kleinen Bühne Michendorf.

Seit 2018 ist sie festes Ensemblemitglied am Landestheater Eisenach, hier spielte sie u. a. die Titelrollen in "Malala" (Regie: Nico Dietrich) und in "Alice im Wunderland" (Regie: Christine Hofer).

Besetzungen